Management-Meeting STAR Group

In Böblingen fand das jährliche Management-Meeting der STAR Group statt

DATUM
  • 16 Mrz 2017
TEILEN

Mit seiner dreißigjährigen Geschichte ist STAR europaweit das führende Unternehmen der Branche und rangiert weltweit auf dem dritten Platz

Vom 21. bis zum 23. September fand in Böblingen, dem Ort, an dem STAR Deutschland seine Hauptniederlassung hat, das Management-Meeting statt, bei dem alljährlich die Geschäftsführer aller STAR-Niederlassungen weltweit zusammentreffen.

Bei dieser Gelegenheit wurde auch das 30-jährige Bestehen von STAR Deutschland gefeiert.

Die vielköpfige italienische Delegation bestand aus Lorenzo Mondo, CEO STAR Italia, Massimiliano Cerrato, CEO Star Log, Bruno Atonini, COO Language Services, Paolo Sarzanini, CIO IKT, Celso Serra und Fernando Rennò, STAR Brasilien, Silvia Ghiazza, Production Manager Language Services, Lorenzo Venturini, Chief Human Resources Officer, und Luca Robotti, Leiter der Abteilung für Außenbeziehungen.

news_img_s_300x182-news-meetingBei den User-Groups rund um die Neuheiten betreffend die Lancierungen unserer Systemweiterentwicklungen wurden präsentiert: das neue Service Pack 9 der Transit-Suite, die Weiterentwicklungen unseres STAR CLM, die neue Version von WebTerm 7.0, die Transit Collaboration Suite und die Weiterentwicklungen unseres redaktionellen Systems GRIPS im Hinblick auf die Spezifikationen S1000D.

Über 120 Kolleginnen und Kollegen, die aus aller Welt nach Böblingen angereist waren, brachten ihre Kompetenzen bei den Diskussionen ein. So wurde ein Bild des Markts für Übersetzungen und technische Redaktion gezeichnet, der alles andere als von einer Krise betroffen ist und gute Wachstumschancen bietet. Dazu muss er jedoch in der Lage sein, in vollem Umfang mit dem Umwandlungsprozess der der Revolution in der Industrie 4.0 Schritt zu halten.

Mit seiner dreißigjährigen Geschichte ist STAR weiterhin europaweit das führende Unternehmen der Branche und rangiert weltweit auf dem dritten Platz.

ANDERE